Fussball Wettarten in der Übersicht – Was gibt es alles für Wettarten und mit welcher Art hat man hohe Gewinnchancen?

Wenn Sie sich dazu entschieden haben in der Welt der Sportwetten aktiv zu werden, bieten sich Ihnen viele verschiedene Wettarten bei unterschiedlichen Buchmachern. Beim Fussball finden Sie diverse Möglichkeiten für Ihre Sportwetten und eine große Auswahl für Ihre Tipps. Neben den klassischen Siegwetten auf eine bestimmte Mannschaft können Sie auch auf weiteren Märkten Ihre Wetten platzieren. Hierzu zählen Wetten auf die Anzahl der Tore und verschiedene Asiatische Handicap Optionen, die sich erfahrungsgemäß bei der richtigen Spielauswahl als sehr ertragreich etabliert haben.

Basis Wettarten in der Übersicht

Sie können für Ihre Fussball Wetten aus verschiedenen Wettarten auswählen. Hierbei haben Sie die Möglichkeit auf ein einzelnes Spiel zu setzen oder auch auf mehrere Spiele in einer Kombiwette. Die Buchmacher bieten Ihnen zudem die Chance auch verschiedene System Wetten abzuschließen.

Einzelwette

Bei einer Einzelwette geben Sie einen Wettschein ab, der nur eine einzige Wette enthält. Sie können hierbei auf einen Sieg von Team A gegen Team B setzen. Bei dieser simplen Wettart geht es nur darum ob ein einzelner Tipp erfolgreich ist. Die jeweilige Quote Ihres Tipps ist hierbei ausschlaggebend für die Berechnung Ihres möglichen Gewinns.

Kombiwette

Bei einer Kombiwette fassen Sie mehrere Spiele zu einer Auswahl zusammen. Hierbei haben Sie eine höhere Gesamtquote und dementsprechend auch eine größere Gewinnerwartung. Bei einer Kombiwette müssen Sie allerdings auch alle Spiele Ihres Scheins richtig getippt um einen Gewinn zu erzielen. Bei Kombiwetten können Sie auch Spiele aus verschiedenen Sportarten kombinieren.

Systemwette

Bei einer Systemwette fügen Sie mehrere Tipps zu einer Auswahl zusammen. Hierbei gibt es allerdings verschiedene Arten an Systemwetten. Es wird Ihnen ermöglicht auch einen Gewinn zu erzielen, wenn Sie nicht alle Spiele richtig getippt haben. Es gibt hierbei Varianten wie 3 aus 5 oder 5 aus 7. Es genügt dabei bereits wenn Sie die Mindestanzahl an vorgegebenen Spielen richtig haben. Je mehr richtige Tipps Sie haben, desto höher fällt auch Ihre Auszahlung aus.

Weitere Wettarten im Überblick

Neben den einfachen Basiswetten können Sie Ihre Tipps auch in Form von weiteren Wettarten abgeben. Hierzu zählen Wetten auf zwei oder mehrere mögliche Spielausgänge und diverse weitere Varianten auf ein bestimmtes Ereignis in dem jeweiligen Event.

Zweiweg-Wetten

Bei Zweiweg Wetten setzen Sie auf eine Spielauswahl, bei der nur zwei Spielausgänge möglich sind. Der Wettmarkt over 2,5 Tore beim Fussball ein gutes Beispiel dafür. Hierbei geht es nur darum, ob in dem Spiel mehr als 2 Tore fallen oder nicht.

Dreiweg-Wetten

Bei den Dreiweg Wetten gibt es für Ihre Spielauswahl insgesamt 3 verschiedene Ausgänge. Dies kann der Match Odds Markt beim Fussball sein. Hierbei kann das Spiel mit dem Sieg der Heimmannschaft, dem Sieg der Auswärtsmannschaft oder dem Unentschieden enden.

Mehrweg-Wetten

Bei Mehrweg Wetten sind mehrere Spielausgänge möglich. Hierbei können Sie unter anderem darauf wetten, welche Mannschaft die Liga gewinnt.

Siegwette

Bei einer Siegwette geht es nur um den Gewinn eines Spielers oder eines Teams für ein bestimmtes Event. Bei Pferderennen können Sie auf den Sieg eines Pferdes in einem Rennen tippen.

Platzwette

Platzwetten werden Sie bei den Pferderennen vorfinden. Hierbei platziert sich ein Pferd in den meisten Fällen, wenn es unter die ersten drei Plätze in einem Rennen kommt.

Spezialwetten in der Übersicht

Neben den klassischen Basiswetten können Sie bei unterschiedlichen Buchmachern auch diverse Spezialwetten abschließen. Hierbei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten wie Wetten auf Tore, Karten oder Freistöße. Spezialwetten werden für fast alle Fussballspiele angeboten und sind im Live Bereich und auch preplay verfügbar.

Handicapwette

Bei den Handicapwetten handelt es sich um eine sehr beliebte und weit verbreitete Wettart. Sie können hierbei darauf setzen, ob eine Mannschaft mit mehr als einem Tor Unterschied gewinnt. Eine Wette ist in diesem Fall erfolgreich wenn der Torvorsprung am Ende des Spiels mindestens 2 Tore beträgt.

Langzeitwette

Langzeitwetten werden in der Regel vor dem Start einer neuen Saison angeboten. Hierbei können Sie darauf wetten, ob eine Mannschaft die Meisterschaft gewinnt. Die Quoten sind hierbei sehr lukrativ, allerdings müssen Sie auch einen längeren Zeitraum auf die Auswertung Ihrer Wette warten.

Torwette

Torwetten sind neben den klassischen Basiswetten eine oft genutzte Wettart. Sie können hierbei auf die Gesamtzahl der Tore in einem Spiel, den Zeitpunkt eines Tores oder auch auf das Team mit dem ersten Tor wetten. Hierbei werden viele verschiedene Möglichkeiten zum Wetten bereitgestellt.

Welche Mannschaft schießt das erste Tor?

Beim Fussball werden Sie oft die Möglichkeit finden darauf zu wetten, welche Mannschaft das erste Tor schießt. Hierbei ist nur der erste Treffer im Spiel für Ihre Wette entscheidend.

Wann fällt das erste Tor?

Eine weitere Variante bei den Torwetten ist der Tipp auf den Zeitpunkt eines Treffers. Hierbei werden Ihnen meistens mehrere Zeitintervalle angeboten. Wenn Sie darauf setzen und dann ein Tor fällt, gewinnen Sie die Wette.

Welches Team erzielt in der 1. Halbzeit bzw. 2. Halbzeit das erste Tor?

Wetten auf Tore einer Mannschaft können Sie auch für bestimmte Halbzeiten abschließen. Hierbei können Sie auch setzen, dass Team A das erste Tor in der ersten Halbzeit erzielt und Team B das erste Tor in der zweiten Halbzeit schießt.

Wieviel Tore werden im Match erzielt

Wetten auf die gesamte Zahl der Tore in einem Spiel sind ebenfalls möglich. Hierbei können Sie Zweiweg Wetten und auch Dreiweg Wetten abschließen. Bei den Zweiweg Wetten sind Tipps auf mehr als 2 Tore möglich. Bei den Dreiweg Wetten können Sie auf mehr, weniger oder genau 2 Tore setzen.

Torschützenwette

Bei den Torschützenwetten können Sie darauf Tippen, welcher Spieler in einem Spiel ein Tor schießt. Verschiedene Spieler werden Ihnen hierbei vor Spielbeginn angeboten. Für diese Wettart erhalten Sie zudem sehr attraktive Quoten.

Ergebniswette

Bei dieser Wettart müssen Sie das genaue Ergebnis des Spiels voraussagen. Sie können auf nahezu jeden möglichen Endstand tippen. 1-1 , 2-1, 1-2 und noch viele weitere Varianten sind möglich. Die Quoten sind hierbei überdurchschnittlich gut.

Livewette

Bei Live Wetten schließen Sie Ihre Tipps während des laufenden Spiels ab. Die Quoten ändern sich schnell aufgrund der Ereignisse die im Spiel passieren. Live finden Sie oft sehr gute Quoten für verschiedene Wettoptionen.

Ereigniswette

Bei Ereigniswetten können Sie auf verschiedene weitere Ereignisse in einem Spiel tippen. Hierzu gehören Wettmärkte wie Tipps auf Karten oder Eckbälle. Neben diesen Wetten gibt es noch viele weitere Wetten wie Tipps auf Einwürfe, Elfmeter oder den Anstoß.

Wieviel Eckbälle gibt es im Spiel?

Bei Wetten auf Eckbälle ist es entscheidend, welches Team mehr Eckbälle erhält. Sie können auf eine der beiden Mannschaften setzen oder auch auf gleich viele Eckbälle.

Gibt es einen Platzverweis?

Beim Platzverweis Wetten wetten Sie darauf, ob ein Spieler vom Felde verwiesen wird. Rote Karten und Gelb-Rote Karten führen zu diesem Ereignis.

Halbzeitwette

Hablzeitwetten beziehen sich nur auf Ereignisse in einer der beiden Halbzeiten. Sie können auf die 1. und die 2. Halbzeit wetten.

Wer führt zur Halbzeit?

Sie können darauf wetten, welches Team zur Halbzeit vorne liegt. Das Endergebis ist für die Wette dann nicht mehr entscheidend.

Wieviel Karten gibt es in der ersten Halbzeit?

Bei dieser Wettart ist die Anzahl der Karten entscheidend. Sie können z.B. wetten ob 2 oder mehr Karten bis zur Halbzeit gezeigt werden.

Welches Team gewinnt die zweite Halbzeit?

Bei dieser Wettart geht es nur um den Sieg einer Mannschaft in der zweiten Halbzeit. Das Ergebnis in der ersten Halbzeit ist nicht relevant.

Halbzeit Endstand Wette

Bei dieser Wette müssen Sie voraussagen welches Team zur Halbzeit führt und wie der Endstand ist. Hier erhalten Sie hohe Quoten.

Doppelte Chance Wette

Hierbei werden zwei von drei Spielausgängen abgedeckt. Sie können auf Heimsieg/Unentschieden, Auswärtssieg/Unentschieden oder Heimsieg/Auswärtssieg wetten.

Head-to-Head Wette

Bei den Head to Head Wetten können Sie auf zwei Ausgänge setzen. Ob Gomez oder Lewandowski in der Saison mehr Tore erzielt oder auch an einem bestimmten Spieltag.

Über/Unter Wette

Bei dieser Wettart geht es darum, ob mehr oder weniger Tore im Spiel erzielt werden. Hierbei gibt es verschiedene Märkte wie over/under 2,5 oder 3,5 Tore.

Spread Wette

Bei Spread Wetten geht es um Tipps auf eine bestimmte Spanne. Wetten auf mehr oder weniger als 10-11 Ecken in einem Spiel sind ein klassisches Beispiel.

Asian Handicap Wette

Asian Handicap Wetten sind Zweiweg Wetten bei denen auch Cash Back möglich ist. Das Asian Handicap -1 bedeutet, wenn das Team mit genau 1 Tor Unterschied gewinnt, gibt es die Einsätze zurück.

Welche Wettarten sind für Anfänger geeignet?

Einzwelwetten sind für Anfänger geeignet, da die Tipps leicht verständlich sind und man sich nur auf eine Auswahl konzentrieren muss. Kombiwetten sind ebenfalls sinnvoll, da hier auch mit kleineren Quoten eine gute Gesamtquote erzielt werden kann. Torwetten können auch interessant sein, da oftmals gut einzuschätzen ist, wie stark die Teams in der Offensive sind.

Jetzt den besten und größten Wettbonus sichern!

Alle Fragen und Antworten zu den Fussball Wettarten

Durch Wettarten können Sie sich genauer auf Ihre Stärken beim Tippen konzentrieren und herausfiltern in welchen Märkten Sie am stärksten sind.

Eine große Auswahl an Wetten ist ein guter Indikator, dennoch spielen bei der Beurteilung des Anbieters och weitere Faktoren wie Quoten und der Kundenservice eine Rolle.

Das Wettangebot unterscheidet sich von Buchmacher zu Buchmacher.

Verschiedene Sonderwetten auf Ergebnisse und Tore sind für Profis interessant.