Wett Tipp & Analyse für Paris Saint-Germain – Manchester United 06.03.2019

Paris Saint-Germain – Manchester United 06.03.2019 Achtelfinale der Champions League 2018/2019, die Rückspiele.  Paris Saint-Germain empfängt im Parc des Princes Manchester United und kann dabei auf einen 2:0 Vorsprung aus dem Hinspiel in England bauen. Die Tore erzielten dabei Verteidiger Presnel Kimpembe und Frankreichs Fußballer des Jahres Kylian Mbappé.  Bedenkt man, dass ManU es noch […]

Paris Saint-Germain
21:00
Manchester United
Platz
Mannschaft
Sp
TD
Pkt
FORM
1
4
10
12
S
S
S
S

Paris Saint-Germain – Manchester United 06.03.2019

Achtelfinale der Champions League 2018/2019, die Rückspiele.  Paris Saint-Germain empfängt im Parc des Princes Manchester United und kann dabei auf einen 2:0 Vorsprung aus dem Hinspiel in England bauen. Die Tore erzielten dabei Verteidiger Presnel Kimpembe und Frankreichs Fußballer des Jahres Kylian Mbappé. 

Bedenkt man, dass ManU es noch nie geschafft hat, eine Heimniederlage im Hinspiel eines UEFA-Vereinswettbewerbs zu drehen, dürfte eigentlich fast alles für Paris sprechen. Leider fehlt Neymar weiterhin und auch der Einsatz von Edinson Cavani ist eher fraglich. Trotzdem bieten sich Thomas Tuchel deutlich mehr Optionen als seinem Gegenüber und auch die Formkurve zeigt deutliche Vorteile für den französischen Meister. Einzig der FC Liverpool schaffte es in dieser Champions League-Saison, die Pariser zu besiegen. Die letzte Heimniederlage war somit das Achtelfinalrückspiel der letzten Saison, als die Königlichen aus Madrid nach Sieg im Hinspiel auch das Rückspiel gewannen. 

Auf Ole Gunnar Solskjaer, der ja nach wie vor offiziell „nur“ Interimstrainer ist, wartet also eine Mammutaufgabe. Die Red Devils haben in dieser CL-Saison bereits drei Niederlagen kassiert und bleiben auch dreimal komplett ohne Torerfolg. Auf seinen Strippenzieher im Mittelfeld, Weltmeister Paul Pogba, muß der Norweger dabei verzichten. Der Franzose sah im Hinspiel kurz vor Schluß unnötigerweise gelb-rot für ein Foul, das getrost in die Kategorien Frust und dumm eingeordnet werden kann. Zu allem Überfluss musste auch noch Flügelmann Alexis Sanchez im jüngsten Ligaspiel verletzt ausgewechselt werden und dürfte das Lazarett erweitern. 

PSG-Formcheck  In der Champions League ging keines der letzten fünf Spiele verloren (3 Siege, 2 Unentschieden); die Tordifferenz dabei 11:5; wettbewerbsübergreifend wurden die letzten fünf Spiele allesamt gewonnen. Betrachtet man die reine Heimbilanz, ergeben sich fünf Siege.  ManU-Formcheck  In der Champions League haben die Engländer zuletzt zweimal verloren, aus den letzten fünf Spielen dieses Wettbewerbs holte man zwei Siege bei drei Niederlagen (Tordifferenz 4:4). Wettbewerbsübergreifend ergeben sich 3 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage. Für ManU spricht jedoch, dass wettbewerbsübergreifend die letzten fünf Auswärtsspiele allesamt gewonnen wurden. 

Wie gingen die letzten Duelle zwischen diesen beiden Teams aus? Ein Blick aufs Hinspiel genügt. In offiziellen Wettbewerben trafen diese beiden Teams nämlich zum ersten Mal aufeinander. Die Statistik sagt somit, dass Paris 100% aller Aufeinandertreffen gewonnen hat und Manchester noch nie ein Tor gegen PSG erzielte. 

Fazit: Während PSG Runde um Runde siegt und immer für ein Tor gut ist, hat sich Manchester zwar unter Solskjaer stabilisiert, bleibt aber eine Wundertüte.  Unser Tipp: Beide Teams Treffen: Nein

Der Community Tipp

Wie lautet dein tipp?

0 User haben bereits abgestimmt
Paris Saint-Germain
vs
Manchester United
0%
Sieg Heimteam
0%
Unentschieden
0%
Sieg Auswärtsteam
0%
Über 2.5 Tore
0%
Unter 2.5 Tore
0%
Beide treffen

Statistiken der letzten Aufeinandertreffen

Turnier
Spiel
Datum
#1 12 pkt
vs
# pkt
Bestes Ergebnis
Bestes Ergebnis
Tore gesamt
Begegnungen
Tore gesamt
Durschn. Tore/Spiel NAN
Durschn. Tore/Spiel NAN
(NAN%)
x (NAN%)
(NAN%)