Wett Tipp & Analyse für Juventus Turin – Atlético Madrid 12.03.2019

Juventus Turin – Atlético Madrid 12.03.2019 Am Dienstag, den 12.03.2019 steht das mit Spannung erwartete Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League zwischen Juventus und Atlético Madrid an. Austragungsort ist das Allianz Stadium in Turin. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Björn Kuipers aus den Niederlanden. Im Hinspiel konnte sich Atlético Madrid mit 2:0 durchsetzen. Buchmacher bieten […]

Juventus
21:00
Atletico Madrid
Platz
Mannschaft
Sp
TD
Pkt
FORM
1
6
8
16
S
S
S
S
S
2
6
3
10
S
S
V
V
S

Juventus Turin – Atlético Madrid 12.03.2019

Am Dienstag, den 12.03.2019 steht das mit Spannung erwartete Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League zwischen Juventus und Atlético Madrid an. Austragungsort ist das Allianz Stadium in Turin. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Björn Kuipers aus den Niederlanden. Im Hinspiel konnte sich Atlético Madrid mit 2:0 durchsetzen. Buchmacher bieten für den Fall, dass über 2,5 Tore fallen eine Quote von 2,10 an.

In der italienischen Serie A ist Juventus souveräner Tabellenführer mit 75 Punkten. Der Vorsprung auf Verfolger Neapel beträgt bereits 18 Punkte. In der bisherigen Champions League Saison waren die Leistungen von Juventus ebenfalls souverän. In der Gruppenphase qualifizierte man sich als Gruppenerster der Gruppe H für das Achtelfinale. Dabei ließ die Mannschaft von Trainer Massimiliano Allegri Manchester United, Yong Boys Bern und Valencia CF hinter sich. In den 6 Begegnungen sammelte das Team 12 Punkte bei vier Siegen und zwei Niederlagen. Das Torverhältnis dabei betrug 9:4 Tore. Definitiv fehlen werden im Achtelfinal-Rückspiel gegen Atlético Madrid der gesperrte Alex Sandro und der verletzte Khedira. Hinter den Einsätzen von De Sciglio und Barzagli steht noch ein Fragezeichen. In der Offensive liegen die Hoffnungen auf Superstar Christiano Ronaldo. Dieser hat im Trikot von Real Madrid bisher in 22 Spielen gegen Atlético Madrid 32 Treffer erzielt. Aber auch die Qualitäten von Paulo Dybala sind nicht zu unterschätzen.

Atlético Madrid spielt in der spanischen La Liga eine starke Saison, und liegt hinter dem FC Barcelona auf dem zweiten Tabellenplatz. In der Gruppenphase der Champions League qualifizierte sich das Team von Trainer Diego Simeone als Tabellenzweiter der Gruppe A für das Achtelfinale. In der Gruppe traf Atlético Madrid auf Borussia Dortmund, Club Brügge und den AS Monaco. Dabei konnte das Team 13 Punkte sammeln. 4 Begegnungen wurden gewonnen, eine Partie endete unentschieden und eine Partie wurde verloren. Dass Torverhältnis betrug 9:6. Für das Achtelfinal-Rückspiel gegen Juventus muss Trainer Simeone auf die gesperrten Diego Costa und Thomas, sowie die verletzten Filipe Luis und Lucas verzichten.

Bisher trafen die Teams dreimal aufeinander. Zweimal hieß der Sieger Juventus und einmal Atlético Madrid. Aufgrund der Tatsache, dass Juventus Turin Tore braucht, um noch eine Chance auf das Viertelfinale zu haben, dürften in dem Spiel Tore fallen. Juventus hat mit Ronaldo und Dybala zwei Ausnahmespieler in den eignen Reihen. Aber auch die Offensivqualitäten von Atlético Madrid und Superstar Antoine Griezmann sind nicht zu unterschätzen. Daher ist die Wahrscheinlichkeit, dass mehr als 2,5 Tore fallen relativ hoch.

Der Community Tipp

Wie lautet dein tipp?

2 User haben bereits abgestimmt
Juventus
vs
Atletico Madrid
0%
Sieg Heimteam
0%
Unentschieden
0%
Sieg Auswärtsteam
50%
Über 2.5 Tore
0%
Unter 2.5 Tore
50%
Beide treffen

Statistiken der letzten Aufeinandertreffen

Turnier
Spiel
Datum
#1 16 pkt
vs
#2 10 pkt
Bestes Ergebnis
Bestes Ergebnis
Tore gesamt
Begegnungen
Tore gesamt
Durschn. Tore/Spiel NAN
Durschn. Tore/Spiel NAN
(NAN%)
x (NAN%)
(NAN%)